Kopf, Herz und Angestellte

Anika Kretschmer

Anika Kretschmer

Gründerin und Mediengestalterin

Kopf und Herz von A-K.media und leidenschaftliche Hobbyfotografin

Sonja Maksić

Sonja Maksić

Mediengestalterin

Erste Angestellte

Anika Kretschmer

Geboren bin ich im November 1988 im Zeichen des Schützen im schönen Wetteraukreis (Bad Nauheim). Schon als kleines Kind malte und bastelte ich sehr viel – und bekam sogar einen Malkurs von meiner lieben Oma geschenkt. Auch in der Schulzeit gehörte Kunst, neben Sport, Mathematik und Chemie zu meinen Stärken. Erste Praktika in einer Druckerei und im Fotostudio zeigten mir meine kreativen Möglichkeiten auf. Nach der Realschule besuchte ich für zwei Jahre die Willy-Brandt-Schule in Gießen und absolvierte das Fachabitur für Gestaltung (2006-2008). Von 2008 bis 2011 schloss ich an der Gutenbergschule Frankfurt am Main meine Ausbildung als Mediengestalterin für Digital und Print Medien, Fachbereich Gestaltung und Technik ab.

Seitdem habe ich in Agenturen und Marketingabteilungen im Rhein-Main-Gebiet Erfahrungen in den Bereichen Automobilindustrie, Kassensysteme und weiteren Feldern gesammelt. Layouts und Reinzeichnungen gehörten zu meinen Standardaufgaben. Zu den größten Kunden für die ich bis jetzt arbeiten durfte, gehören: Deutsche Bank, Siemens, Panasonic, Epson, Honeywell, Getac, Huawei, Opel.

Vor meiner Selbstständigkeit habe ich in der Druckvorstufe bei einer regionalen Zeitung gearbeitet. Zu meinen Aufgaben gehörten die Erarbeitung von Abläufen, Planung der täglichen Seiten und koordinierte die Zusammenarbeit mit der Anzeigenabteilung. Ich behersche die Programme der Adobe Creative Suite: Photoshop, InDesign, Illustrator und Acrobat, sowie Excel, Word und Power Point auf den Betriebssystemen Apple und Microsoft .

Als Selbstständige seit Januar 2017 arbeite ich viel als Freelancer in Agenturen und habe mir die Fotografie zu meinem Hobby gemacht.

Sonja Maksić

Das Internet mit all seinen Präsentationsmöglichkeiten ist ein besonderes Feld was Gestaltung anbetrifft – so lassen sich auch ohne tiefere Programmierungskenntnisse schöne, einfache „Visitenkarten“ fürs Netz erstellen. Ich arbeite bis jetzt basierend auf dem CMS „WordPress“. Trotz diesen Möglichkeiten geht für mich meist nichts über Printprodukte. Ich arbeite sehr gerne an Sonderdrucksachen, und seien diese noch so verzwickt. Verpackungen, Faltkarten, besondere Beklebungen oder jegliche Art von Veredlung, kurz: es kann nicht komplex genug sein. Das Handwerk der „Reinzeichnung“ wird groß geschrieben, sei es nach CI oder ohne Vorgaben – Textsatz, Farbräume, Druckunterlagenerstellung.
Ich biete Ihnen aber auch ein Händchen für Aufbau, Konzeption und Design von Broschüren, Zeitschriften und Flyern. Bild- und Grafikbearbeitung inklusive. Typografie ist ein sehr spannendes Thema und in Zusammenarbeit mit dem Kunden gute Logos zu entwerfen ist eine Freude.